X

Erfolgsfaktor ERP-System

PIM

Einkauf

Logistik

Service

Marketing

Finanzen

POS

Verkauf

ERP

Erofolgsfaktor ERP-System

ERP-Systeme, wie HIW Rendite, spielen eine immer wichtigere Rolle in Handelsunternehmen und werden neben dem Faktor Mensch mehr und mehr zum Erfolgsfaktor eines Unternehmens. Sie müssen u.a. die Arbeit erleichtern, Informationen bereitstellen und aufbereiten und die Entscheidungsfindung unterstützen. Dafür müssen sie einerseits die entsprechenden Standardfunktionen (Warenwirtschaft, Rechnungswesen, Controlling, …), andererseits branchenspezifische Funktionen und Module zur Verfügung stellen, mit denen die Anforderungen und Prozesse einer bestimmten Branche exakt abgebildet werden können.
01-06-_2017_11-10-45

Konzentration auf das Wesentliche

HIW Rendite kann in den verschiedensten Bereichen des Handels eingesetzt werden. Wir arbeiten dabei mit intelligenten PlugIn-Technologien, die dafür sorgen, dass branchenspezifische Funktionen nur dort zur Verfügung stehen, wo sie auch tatsächlich gebraucht werden. Module und Funktionen können bei Bedarf beinahe beliebig hinzugefügt und auch weggelassen werden. Jeder Mitarbeiter nutzt nur die Funktionen, die er auch wirklich braucht. Damit bleibt die Anwendung stets übersichtlich und beherrschbar.

Das ERP-System als Herzstück Ihrer IT-Architektur

Ein ERP-System sollte das Herzstück der IT-Architektur eines Unternehmens darstellen. Hier sollten alle Daten zentral gepflegt und verteilt werden und schließlich alle Informationen auch wieder zusammenlaufen. Viele Systeme sind allerdings nicht in der Lage, dem geänderten Kaufverhalten der Konsumenten Rechnung zu tragen und mit den damit verbundenen Anforderungen an IT-Systeme Schritt zu halten. Häufig werden dann verschiedenste Systeme angeflanscht, was zu deutlicher Mehrarbeit und redundanter Datenhaltung führt.

Offene Standards

HIW Rendite setzt auf modernste Technologien und offene Standards wie Microsoft SQL Server, Webservices, XML, EDI, usw. und ermöglicht ein reibungsloses Zusammenspiel mit anderen Systemen wie z.B. Microsoft Office. HIW Rendite kann standardisiert eine Vielzahl an Daten mit Webshop-Systemen und anderen Verkaufsplattformen im Internet austauschen. Über diverse Webservices in Richtung Lieferanten kann eine optimale Ausnutzung der Supply-Chain erreicht werden.
 

left
top
30-11-_2016_14-30-19 30-11-_2016_14-30-22 30-11-_2016_14-30-24 30-11-_2016_14-30-27 30-11-_2016_14-30-29 30-11-_2016_14-30-31 30-11-_2016_14-30-33 30-11-_2016_14-30-35 30-11-_2016_14-30-37 30-11-_2016_14-30-40 30-11-_2016_14-30-42 Artikelgalerie
bottom
right

HIW PIM - Produktdatenmanagement

Mit HIW PIM verwalten Sie Produktinformationen wie Marketingtexte, Bilder, Videos, Produkteigenschaften, Hauptmerkmale, Dimensionen, etc. auf professionelle Wei...

mehr...

Marketing

Mit Hilfe der Marketingtools von HIW Rendite können Sie das Kaufverhalten Ihrer Kunden analysieren. Sie sehen, über welche Kanäle (Ladengeschäft, Webshop) die K...

mehr...

HIW POS

Wir bieten Ihnen alles, was Sie am Point of Sale benötigen um Ihre Geschäftsprozesse zu optimieren und Ihre Kunden bestmöglich bedienen zu können....

mehr...

Finanzen

Das Finanzwesen in HIW Rendite beinhaltet ein umfangreiches Paket an Programmmodulen, wie Hauptbuchhaltung, Debitoren, Kreditoren, Mahnwesen, Zahlungsverkehr un...

mehr...

Einkauf

Ein altes Händlersprichwort sagt: „Im Einkauf liegt der Gewinn“. Deshalb bietet HIW Rendite auch in diesem Bereich besondere Vorteile. Der operative Beschaffun...

mehr...

Verkauf / Vertrieb

Im heutigen Informationszeitalter ist der Verbraucher besser informiert, denn je: Er kann Preise einfacher und schneller vergleichen, die Qualität der Ware über...

mehr...

Service

Wer in der heutigen Zeit eine Service-Abteilung als Profit-Center führen will, ist zur Optimierung der im Service anfallenden Kosten und Erträge gezwungen....

mehr...

Logistik

Effiziente Logistikabläufe sind eine entscheidende Voraussetzung für den Erfolg eines Handelsunternehmens. Mit unseren Logistiktools gelingt es Ihnen, Ihre Logi...

mehr...

PIM - Produktdatenmanagement

PIM - Produktdatenmanagement


Optimierte Geschäftsprozesse durch integriertes PIM-System

Wir wissen, dass qualitativ hochwertige Artikeldaten eine unbedingte Voraussetzung für Ihren Unternehmenserfolg sind. Wir wissen, dass Datenpflege einfach, effizient und ressourcenschonend sein muss. Daher ist unser PIM-System integrativer Bestandteil unserer ERP-Lösung. Dadurch sparen Sie Zeit und Geld und verschlanken und optimieren Sie Ihre Geschäftsprozesse.
04-05-_2017_16-03-06

Zentrale Verwaltung jeglicher Produktdaten

Mit HIW PIM verwalten Sie alle Produktinformationen wie Marketingtexte, Bilder, Videos, Produkteigenschaften, Hauptmerkmale, Dimensionen, Preise, Logistikdaten, etc. auf professionelle Weise. Die Daten werden zentral im Herzstück Ihres IT-Systems im ERP-System gespeichert. Diese zentral gespeicherten Informationen können dann sowohl am POS, durch die APP und den Onlineshop genutzt werden.

360-Grad Sicht auf Ihre Daten

Egal wo und wie Sie arbeiten, mit dem ERP-Client, der APP oder der Shoplösung, Ihnen stehen immer dieselben hochwertigen Informationen zur Verfügung. Sie haben sozusagen eine 360-Grad-Sicht auf Ihre Produktdaten. Das erhöht die Qualität der Information und schafft Transparenz. Sie sind stets aussagefähig gegenüber Ihren Kunden und Lieferanten. Je besser Ihre Produkte charakterisiert und beschrieben sind, umso besser können Sie gefunden werden. Eine hohe Datenqualität erhöht das Vertrauen Ihrer Kunden und sichert Ihnen steigende Umsätze.

Hohe Flexibilität durch umfangreiche Importmöglichkeiten

Über zahlreiche, zum Teil frei definierbare Importschnittstellen (BMEcat, Excel, CSV, XML, …) können Produktdaten von Lieferanten und Herstellern importiert und verwaltet werden. Auch Bestandsdaten Ihrer Lieferanten können eingelesen werden. Damit können Sie z.B. im Onlinegeschäft eine Vielzahl an Produkten präsentieren, die Sie stationär nicht führen und Ihr Sortiment perfekt erweitern und steuern.

Unschlagbar in Verbindung mit Prodanet

Einfach unschlagbar in den Bereichen Consumer Electronic und Haustechnik: Wir haben qualitativ sehr hochwertige Produktinformationen – in Zusammenarbeit mit einem der führenden Dienstleister für Produktdaten, der Firma Prodanet, liefern wir Ihnen Bilder, Produkteigenschaften, Hauptmerkmale, emotionale und technische Produktbeschreibungen, Onlinepreise, Produktvideos, u.v.m. Dies ermöglicht Ihnen neue Dimensionen in Sachen Präsentation und Bedienqualität. Um diese Daten im System nutzen zu können, ist ein separater Vertrag mit der Firma Prodanet abzuschließen.
 

04-05-_2017_15-35-27 04-05-_2017_15-36-33 04-05-_2017_15-57-42 04-05-_2017_15-59-33 04-05-_2017_16-03-06 04-05-_2017_17-04-45

PIM

Einkauf

Logistik

Service

Marketing

Finanzen

POS

Verkauf

ERP

Marketing leicht gemacht

Marketing


Mit Hilfe der Marketingtools von HIW Rendite können Sie das Kaufverhalten Ihrer Kunden analysieren. Sie sehen, über welche Kanäle (Ladengeschäft, Webshop) die Kunden kaufen, welche Kunden sowohl online als auch stationär kaufen, was sie bereit sind, für bestimmte Produkte auszugeben, welche Marken und Produkte sie bevorzugen, an welchem Tag und zu welcher Zeit Sie shoppen und vieles mehr. Dadurch können Sie Ihre Sortimente, Ihre Preise und Ihr Personal sehr schnell an die Erfordernisse des Marktes anpassen und Ihre Kunden individuell und zielgerichtet ansprechen.

Sie sind in der Lage:

  • Die richtigen Sortimente zum richtigen Preis in der richtigen Menge anzubieten.
  • Ihre Kunden zielgerichtet, individuell und auf den von ihnen präferierten Kommunikationskanal anzusprechen.
  • Ihr Personal der Kundenfrequenz entsprechend einzusetzen.


Sortiments- und Produktsteuerung für optimierten Lagerbestand

Mit Hilfe unseres Planungstools planen Sie Umsätze, Absatzmengen und Roherträge, steuern über geplante Reichweiten Ihren Lagerbestand und sorgen für eine optimale, an den Geschäftsverlauf angepasste Warenverfügbarkeit.

IMG_8010Es gelingt Ihnen:

  • Ihren Lagerbestand zu reduzieren und damit wertvolles Kapital freizusetzen.
  • Sich anbahnende Trends sofort zu erkennen und darauf zu reagieren.
  • Durch permanent aktuelle Ware die Attraktivität Ihres Sortiments zu erhöhen.
  • Schmerzhafte Abschriften zu vermeiden und höhere Margen zu erzielen.


Käuferanalysen – Lernen Sie Ihre Kunden besser kennen

HIW Rendite ermöglicht es Ihnen, Ihre Abverkaufsdaten in Echtzeit zu analysieren. Eine bessere Kenntnis Ihrer Kundengruppen und Kunden ermöglicht Ihnen eine individuellere Kundenansprache und erhöht Ihre Konversionsrate und die Zufriedenheit Ihrer Kunden.

Wir helfen Ihnen:

  • Abverkaufs- und Kundendaten in wertvolle Informationen zu verwandeln.
  • Diese Informationen verständlich und anschaulich darzustellen.
  • Aus diesen Informationen die notwendigen Entscheidungen für die tägliche Arbeit abzuleiten.


Aktive Preisgestaltung statt passives Abwarten

IMG_8046Eine alte Handelsweisheit lautet: „Der Preis ist nicht alles!“ Das mag schon richtig sein, trotzdem ist der richtige Preis eines Produktes von enormer Bedeutung für den Erfolg eines Handelsunternehmens. Durch eine planvolle und optimierte Preisgestaltung sichern Sie sich zufriedene Kunden und stellen Sie ausreichende Handelsspannen sicher.

Sie sind informiert:

  • Welche Preisgruppen in welchen Sortimentsbereichen gerade gefragt sind.
  • Ob Ihr Bestand in der jeweiligen Preisgruppen mit der Nachfrage kongruent ist.
  • Welche Produkte auf welchem Onlineshop zu welchem Preis verkauft werden (optional für diverse Sortimente).
  • Wann der Preis eines Produktes aufgrund seines Lageralters angepasst werden sollte.



Werbeaktionen planen, steuern und überwachen

Unser Modul zur Durchführung von Werbeaktionen hilft Ihnen, Ihre Umsätze anzukurbeln und den Erfolg der einzelnen Aktionen zu überwachen. Es ermöglicht es Ihnen, relevante Kundengruppen über entsprechende Werbekampagnen gezielt anzusprechen.

Es ist möglich:

  • Werbekampagnen zu planen und zu steuern.
  • Für bestimmte Aktionen relevante Kundengruppen gezielt zu selektieren.
  • Den Aufwand für eine Kampagne so gering wie möglich zu halten.
  • Den Erfolg der einzelnen Aktionen zu überwachen.


Kundenbindung durch Bonussysteme

Kundenkarten, Coupons und Bonussysteme sind wichtige Bestandteile, um Kunden an Ihr Unternehmen zu binden. Durch gezielte Kampagnen schaffen Sie Kaufanreize und erhöhen die Zufriedenheit der Konsumenten.

Sie erreichen damit:

  • Den gezielten Abverkauf von bestimmten Produkten.
  • Zufriedene und wiederkehrende Kunden, die für ihre Treue belohnt werden.
  • Mehr Frequenz in Ihren Geschäften.
Renner04-05-_2017_17-34-15 Wochentage04-05-_2017_17-54-26 Werbeaktion04-05-_2017_17-23-45 Preisänderungen04-05-_2017_17-47-43 Umsatz04-05-_2017_17-39-59

PIM

Einkauf

Logistik

Service

Marketing

Finanzen

POS

Verkauf

ERP

Kasse und POS

Kasse und POS


Ein gutes Kassensystem muss in der Lage sein, alle kassenrelevanten Vorgänge schnell und zuverlässig zu erledigen. Das Kassensystem von HIW Rendite garantiert Ihnen vom ersten Tag an ein reibungsloses und unkompliziertes Kassenwesen, unabhängig davon, wie groß Ihr Betrieb ist. HIW POS setzt in punkto Funktionalität, Bedienkomfort und Ausfallsicherheit neue Maßstäbe. In der Bedienung einfach wie eine Registrierkasse liefert Ihnen das Kassensystem in Realtime aktuelle Zahlen über Ihren Unternehmenserfolg und spart Ihnen bei der Kassenverbuchung wertvolle Arbeitszeit. 

Grundsätzlich steht auch an den Kassenplätzen der volle Funktionsumfang von HIW Rendite zur Verfügung. So kann z.B. an der Kasse auch jederzeit ein Serviceauftrag erfasst, eine Bestellung eingegeben, oder ein Artikelzugang verbucht werden, wenn die Zugriffsverwaltung dies zulässt.  

Per Touch bedienbar – extrem einfach

Das „Superkassenmodul“ wird per Touchscreen bedient und ist extrem intuitiv und einfach zu bedienen, so dass die Einarbeitung neuer Kassiererinnen schnell und problemlos möglich ist. Die schnelle Erlernbarkeit und Anwendbarkeit einer Software ist maßgebend für ihre Akzeptanz. Das Handling ist kinderleicht wie bei einer Supermarkt-Kasse. Trotzdem steckt die Superkasse voller Funktionalität: Verkaufsvorgänge, Zahlungseingänge, Gutscheine, elektronische Giftcards, Kundenkarten, Kassenentnahmen, gemischte Zahlungsweise, Stornos, etc. sind genial einfach gelöst.

Beleg- und Zahlungsarten beinahe beliebig kombinierbar

Sie können in einem einzigen Vorgang einen Kaufbeleg erstellen, einen Gutschein ausgeben, eine bereits existierende offene Rechnung begleichen und das mit verschiedenen Zahlungsmitteln wie Bargeld, Kreditkarten und Schecks.

Kundenkarten für mehr Umsatz

Falls Sie mit Kundenkarten arbeiten wollen, kein Problem! Das HIW Kassensystem verwaltet die Punkte Ihrer Kunden. Bei jedem Verkauf wird sofort die neue Kundenpunktzahl errechnet. Existierende Kundenpunkte können jederzeit mit einem getätigten Einkauf des Kunden verrechnet werden. Ihnen stehen beinahe unbegrenzte Rabatt- und Aktionsregeln zur Verfügung.

Einfaches, individuelles Customizing

Häufig verkaufte Artikel können auf dem Bildschirm fest hinterlegt und damit auf Knopfdruck verkauft werden. Die Belegung kann natürlich arbeitsplatzabhängig vorgenommen werden. Zudem ist das Modul individuell auf eigene Anforderungen konfigurierbar und besticht in Verbindung mit einem Touchscreen auch optisch.

Höchste Ausfallsicherheit durch Offlinefähigkeit

Auch in Sachen Sicherheit setzt die Superkasse neue Maßstäbe: Bei einem eventuelle Serverausfall kann das System auf Knopfdruck im Offline-Modus betrieben werden. Die Kassendaten werden lokal gespeichert und später an den Server übertrage

 

08-05-_2017_10-11-55 12-05-_2017_14-30-31 12-05-_2017_14-38-26 12-05-_2017_14-49-52

PIM

Einkauf

Logistik

Service

Marketing

Finanzen

POS

Verkauf

ERP

Finanzen fest im Griff

Finanzen und Controlling


Das Finanzwesen in HIW Rendite beinhaltet ein umfangreiches Paket an Programmmodulen, wie Hauptbuchhaltung, Debitoren, Kreditoren, Mahnwesen, Zahlungsverkehr und Zentralregulierung, Lastschriftverwaltung, sowie zahlreiche Auswertungen, Analysen und Reports. Die Buchungserfassung in HIW Rendite ist leicht verständlich und dadurch schnell erlernbar.

Bei vielen Transaktionen, wie z.B. bei Verkaufs- und Kassenvorgängen oder in der Rechnungskontrolle, werden die entsprechenden Buchungssätze automatisch generiert. Der Buchungsaufwand wird so drastisch reduziert und die Finanzbuchhaltung quasi zu einem „Abfallprodukt“ der Warenwirtschaft.

Die grenzenlosen Navigationsmöglichkeiten von HIW Rendite eröffnen Ihnen verbesserte Möglichkeiten zur Steuerung Ihres Unternehmens. Durch ein perfektes Auskunftssystem haben Sie Ihre Unternehmenszahlen permanent im Griff. Sie sind über alle Erlöse und Kosten jederzeit informiert und können bei Bedarf unverzüglich Maßnahmen zur Liquiditätssicherung, zur Ertragssteigerung oder zur Kostenreduktion durchführen.

Hauptbuchhaltung

Die laufende Erfassung von Geschäftsvorfällen nehmen Sie in der Buchungsmaske vor. Sie buchen, wie die Belege anfallen – in beliebiger Reihenfolge und in beliebigem Wechsel. Wenn mehrere Buchungen auf ein Konto vorgenommen werden (z.B. Bankbuchungen oder Kassenbuchungen), können Sie das entsprechende Konto „einfrieren“, so dass lediglich das Gegenkonto bebucht werden muss. Sie buchen so lange auf dieses Konto, bis Sie die „Einfrierung“ des Kontos aufheben. HIW Rendite beherrscht Aufteilungs- und Splittbuchungen sowohl im Soll, als auch im Haben, wobei eine unbegrenzte Anzahl von Aufteilungssätzen möglich ist und die Aufteilung sowohl brutto als auch netto erfolgen kann. Buchungen können in einer beliebigen Währung erfolgen.

Ein Buchungssatz wird erst dann abgeschlossen, wenn alle erforderlichen Eingaben gemacht wurden. Unmittelbar nach dem Abschluss einer Buchung werden alle bei der Buchung angesprochenen Konten bebucht und die Kontensalden aktualisiert. Im Kontenplan können Sie alle Salden und Bewegungen auf den einzelnen Konten in Echtzeit abrufen.

In der Buchungsübersicht, die individuell konfiguriert werden kann, können bereits gemachte Buchungen   über einen beliebigen Zeitraum eingesehen werden. Im Falle von Fehlbuchungen können sofort Autostornobuchungen durchgeführt werden. Die selektierten Daten können in beliebiger Reihenfolge sortiert und am Bildschirm angezeigt, exportiert oder ausgedruckt werden. Natürlich stehen Ihnen auch im Buchungsmodul individuell einstellbare und frei definierbare Suchmöglichkeiten zur Verfügung.

Perfekt informiert durch Auswertungen, Analysen, Berichte

Mit dem Rechnungswesen von HIW Rendite können Sie sofort loslegen. Zahlreiche Auswertungen, Analysen und Berichte sind bereits im System vordefiniert. Umfangreiche Parametereinstellungen, Selektions- und Sortiermöglichkeiten sorgen dafür, dass Transparenz in Ihr Zahlenwerk kommt und Ihnen die Unternehmensführung erleichtert wird.

Durch den in HIW Rendite integrierten Hierarchieeditor können Informationen auf beliebigen Ebenen innerhalb des Unternehmens verdichtet werden. Die Möglichkeit, beliebig viele verschiedene Hierarchien anzulegen, ermöglicht es Ihnen die Zahlen aus jedem gewünschten Blickwinkel heraus zu betrachten und zu analysieren. Dabei ist es egal welche Informationen Sie wünschen, ob detailliert oder zusammengefasst, mit oder ohne Kontenfilter, nach Datum oder pro Periode – die Auswertungen und Berichte können von Ihnen mit Hilfe des Report-Generators oder des Analysemanagers an Ihre persönlichen Vorstellungen und Bedürfnisse angepasst werden.

Wenn Ihnen diese Anpassungsmöglichkeiten immer noch nicht ausreichen - kein Problem. Auch in diesem Programmteil erweist sich die Office Integration von unschätzbarem Wert. Die Daten können an Microsoft Excel übergeben und dort bearbeitet werden. Mit Hilfe des HIW „Excel-Plugins“ können Sie in Microsoft Excel Formeln hinterlegen, die dann automatisch von HIW Rendite mit den entsprechenden Werten befüllt werden.

12-05-_2017_14-57-24 12-05-_2017_15-03-47 12-05-_2017_15-08-45

PIM

Einkauf

Logistik

Service

Marketing

Finanzen

POS

Verkauf

ERP

Im Einkauf liegt der Gewinn

Einkauf

Ein altes Händlersprichwort sagt: „Im Einkauf liegt der Gewinn“. Deshalb bietet HIW Rendite auch in diesem Bereich besondere Vorteile.

Der operative Beschaffungsprozess umfasst im Einzelnen die in der nachfolgenden Grafik dargestellten Phasen:

 

Einkauf_01

 

Unser Bestellmanager – Ihr Bestellberater

Über den Bestellmanager erhalten Sie genaue Informationen, welche Artikel in welcher Stückzahl bei welchem Lieferanten bestellt werden sollen. Bei Artikeln, deren Meldebestand und Höchstbestand im System gepflegt ist, kontrolliert HIW Rendite den jeweiligen Bestand und ermittelt so die nachzubestellenden Artikel. Bestellanforderungen können manuell erfasst oder automatisch vom System erzeugt werden.12-05-_2017_15-25-33

Bezugsquellenermittlung zur Einkaufspreisoptimierung

HIW Rendite unterstützt Sie bei der Ermittlung möglicher Bezugsquellen unter Berücksichtigung vergangener Zugänge oder bestehender Konditionen. Im Rahmen des Lieferantenangebotsvergleiches können verschiedene Lieferantenangebote miteinander vergleichen werden.
Bestellvorschläge und Bestellanforderungen können per Knopfdruck in das Bestellformular übernommen werden. Ebenso wie Bestellanforderungen können Bestellungen manuell erfasst oder vom System automatisch erzeugt werden. Das System prüft die Einhaltung der geplanten Liefertermine.


Wareneingangsverbuchung schnell, sicher und effizient

Im Wareneingang können Bestellungen durch die Eingabe der Bestellnummer oder durch die Suche der Bestellung nach verschiedenen Kriterien in den Zugang übernommen werden. Falls von Lieferanten elektronische Lieferscheine vorliegen, kann die Ware nach der Eingangsprüfung per Mausklick verbucht werden. Oder Sie verbuchen den Warenzugang, indem Sie einfach die gelieferten Produkte scannen. Das System erkennt automatisch, welche Ware bestellt wurde und wobei es sich u.U. um eine Falschlieferung handelt. Falschlieferungen können automatisch auf ein Sperrlager gebucht und dort weiterverarbeitet werden.

Rechnungsprüfung vom Feinsten

Die Rechnungsprüfung erfolgt vollständig systemunterstützt. Durch Zugriff auf die Wareneingänge wird der Sachbearbeiter auf Mengen- und Preisabweichungen hingewiesen und kann sofort die erforderlichen Buchungsvorgänge veranlassen. Falls der Wareneingang noch nicht verbucht wurde, kann die Eingangsrechnung komplett vorerfasst und nach Wareneingang automatisiert kontrolliert und verbucht werden.

Konditions- und Bonuskontrolle, damit Versprechen auch eingehalten werden

Im Rahmen der Konditions- und Bonuskontrolle können nachträgliche Boni überwacht, kontrolliert und verbucht werden. Dadurch stellen Sie sicher, dass versprochene Gutschriften und Boni auch tatsächlich bei Ihnen ankommen. Ist der Lieferant im Zahlungsverzug, oder weicht seine Bonuszahlung von Ihrer Aufstellung ab, können Sie ihm detailliert nachweisen, für welchen Artikel, welche Lieferung, welche Rechnung sie welchen Bonus oder welchen Gutschriftsbetrag erwarten.

12-05-_2017_15-25-33 12-05-_2017_15-21-15 12-05-_2017_15-19-15 12-05-_2017_15-08-45

PIM

Einkauf

Logistik

Service

Marketing

Finanzen

POS

Verkauf

ERP

Nie war verkaufen einfachen

Verkauf


Im heutigen Informationszeitalter ist der Verbraucher besser informiert, denn je: Er kann Preise einfacher und schneller vergleichen, die Qualität der Ware überprüfen, verschiedene Meinungen zu einem Produkt einholen. Dieses kritische Bewusstsein nimmt durch ein steigendes Bildungsniveau weiter zu. Die Konsumenten verhalten sich in jeder Einkaufsumgebung anders. Es wird zunehmend schwieriger, Konsumenten zu kategorisieren. Die persönliche Ansprache gewinnt zunehmend an Bedeutung. Jeder Kunde hat verschiedene Wünsche und Bedürfnisse und will individuell angesprochen werden.

Denn jeder Kunde ist für das Unternehmen auch unterschiedlich wertvoll: viele Unternehmen machen mit 20% der Kunden 80% ihres Umsatzes. Profitable von nicht profitablen Kunden zu unterscheiden, dabei unterstützt Sie HIW Rendite auf vorbildliche Weise. Auf Basis der Kaufhistorie eines Kunden, seiner Umsatzzahlen und zahlreicher anderer Merkmale können aussichtsreiche Kunden mit Hilfe der Kundenselektion ermittelt werden. Werbeaktionen werden damit ganz gezielt auf die gewünschte Zielgruppe ausgerichtet, Streuverluste werden minimiert und die Erfolgsquote gesteigert.

Steigern Sie die Effizienz Ihres Vertriebs

HIW Rendite steigert die Leistungsfähigkeit und die Effizienz Ihrer Vertriebsmitarbeiter und unterstützt Sie bei der Verwaltung von Kunden- und Vertriebsinformationen. In der Kundendatei werden alle Korrespondenzbelege mit dem Kunden (Emails, Kundenbriefe, etc.) archiviert. Über die Kontakthistorie können zudem sonstige Informationen, wie Telefonate, Gesprächsinhalte, etc. festgehalten werden. Jeder Mitarbeiter ist sofort bestens über den Kunden und seine Transaktionen, Korrespondenzen und Kontakte informiert.

Durch schnellstmöglichen Zugriff auf alle für den Verkauf notwendigen Informationen haben Ihre Mitarbeiter mehr Zeit für das Wesentliche – die Kunden. Mit Hilfe des Absatzwesens von HIW Rendite können Sie sofort auf die veränderten Kundenanforderungen reagieren. Die Verwaltung von kundenspezifischen Aufträgen wird zum Kinderspiel.

Erhöhen Sie die Zufriedenheit Ihrer Kunden

HIW Rendite liefert Ihnen die Kundeninformationen, die Sie benötigen, um die Zufriedenheit Ihrer Kunden zu steigern und auf hohem Niveau zu halten. Dadurch gelingt es Ihnen, Umsatz und Ertrag zu steigern. Den Kunden können individuelle Preislisten und Rabatte für die verschiedenen Warenbereiche zugeordnet werden. Diese Preisfindung geschieht bei Belegerstellung vollkommen automatisch, so dass der Kunde jederzeit seinen individuellen Preis erhält. Der Kunde erfährt einen erstklassigen Service und genießt ein Gefühl der Individualität.

Auftragswesen

Schnelle und flexible Auftragserstellung

Beim Erstellen von Angeboten, Reservierungen, Aufträgen, Lieferscheinen und Rechnungen steht Ihnen bei größtem Bedienkomfort eine Vielzahl von Funktionen zur Verfügung. So sind z.B. alle Belege in jeder beliebigen Währung fakturierbar. Belege können auf Knopfdruck von einer Belegart in eine andere Belegart geladen werden (Aufträge in Lieferscheine, Lieferscheine in Rechnungen, etc.). Bei der Belegerfassung haben Sie alle Freiheiten, es gibt keinen vorgeschriebenen Weg vom Angebot zur Rechnung. Über das Modul Fakturierungslauf können mehrere Lieferscheine problemlos und komfortabel zu einer Sammelrechnung zusammengefasst werden.

 

Auftragserstellung

 

Die Belegerfassung - einfach genial

Die Belegerfassung lässt so gut wie keine Wünsche offen. Die einzelnen Belege können optisch sehr ansprechend gestaltet werden. So stehen Ihnen z.B. zahlreiche Formatierungsmöglichkeiten wie Fettdruck, Kursivdruck, verschiedene Druckgrößen, Einrücken, Zentrieren, etc. zur Verfügung. Natürlich haben Sie die Möglichkeit an jeder Stelle eines Beleges beliebig lange Texte oder Textbausteine einzufügen. Positionen und Positionsblöcke können innerhalb der Dokumente verschoben oder kopiert werden. Auch das Einfügen von Titel- bzw. Zwischensummen ist problemlos möglich.

Individualität in der Preisgestaltung

HIW Rendite unterstützt Sie durch seine zahlreichen Preiskalkulationsmöglichkeiten bei der Preisfindung. Den Kunden können individuelle Preislisten und Rabatte für die verschiedenen Warenbereiche zugeordnet werden. Die Preisfindung erfolgt bei Belegerstellung vollkommen automatisch, so dass der Kunde jederzeit seinen individuellen Preis erhält.

In HIW Rendite ist ein ausgeklügeltes Mindestverkaufspreisüberwachungssystem integriert, welches sofort anzeigt, wenn der gewünschte Mindestdeckungsbeitrag eines Artikels unterschritten ist. Auf Benutzerebene kann über die Zugriffsrechte festgelegt werden, welche Mitarbeiter diese Deckungsbeiträge unterschreiten dürfen und welche nicht.

Safety First

Bei der Erfassung eines Verkaufsauftrages weist Sie das System sofort darauf hin, wenn ein Kunde sein Kreditlimit überschritten hat, eine Liefersperre für den Kunden existiert, offene Posten bestehen oder der Kunde grundsätzlich einen Sperrvermerk besitzt. Zusätzlich können frei definierbare Infotexte über den Kunden angezeigt werden.

Pro Benutzer kann optional eingestellt werden, dass beim Verkauf eines Artikels sofort ein Hinweis erscheint, wenn der verfügbare Bestand kleiner oder gleich dem Meldebestand ist. Außerdem kann ein Warnhinweis ausgegeben werden, wenn der verfügbare Bestand 0 ist und keine Meldebestände gepflegt werden. In diesem Fall können Sie sich sofort aus der Erfassungsmaske heraus Ersatzartikel zu diesem Produkt anzeigen lassen. Auch im Absatzbereich gilt natürlich der Grundsatz der grenzenlosen Navigation. Per Mausklick gelangen Sie in den Artikelstamm um sofort weitere Informationen zu einem Artikel abrufen zu können.

Beleggenerierung und Belegaustausch

Der Belegerstellungsassistent ermöglicht es Ihnen, die Verkaufsbelege entsprechend Ihren Wünschen zu gestalten. Die im Rahmen der Belegerfassung erstellten Belege können neben der herkömmlichen Variante des Belegdrucks auch sofort aus der Anwendung heraus per E-Mail oder per Fax an den Kunden gesandt werden.

Wertvolle Absatzinformationen

Über die Geschäftsbücher haben Sie Zugriff auf jegliche Abverkaufsinformationen. Alle Belege können jederzeit nachgedruckt werden. Verschiedenste Statistiken ermöglichen Ihnen den totalen Überblick über alle Absatzvorgänge wie aktuelle Angebote, offene Aufträge, nicht fakturierte Lieferscheine, erstellte Rechnungen, durchgeführte Garantie- und Kulanzleistungen. Alle Geschäftsvorfälle können sowohl auf Beleg- als auch auf Positionsebene bis ins kleinste Detail ausgewertet werden.

Eine Vielzahl von Standardberichten ermöglicht Ihnen z.B. die Ausgabe von Verkaufsprotokollen, Buchungsjournalen, Ausgangslisten, etc. auf Papier. Wie in allen anderen Modulen auch, steht Ihnen auch hier der leistungsfähige Berichtsgenerator zur Verfügung, der Ihnen das Anlegen eigener Reports ermöglicht. Über den Analysemanager können Sie je nach Bedarf Querschnitts-, Zeitreihen- und Abweichungsanalysen durchführen. Damit decken Sie Schwachstellen in Ihrem Unternehmen auf, bzw. erkennen Sie Ihre Stärken. Jeder Anwender kann sich seine Analysen selbst definieren ohne Programmierkenntnisse haben zu müssen. Alle Analysen können auf die jeweiligen Benutzergruppen abgestimmt und diesen zur Verfügung gestellt werden.

 

12-05-_2017_15-41-27 12-05-_2017_15-43-09 12-05-_2017_15-57-45 12-05-_2017_16-00-26 12-05-_2017_16-29-08 12-05-_2017_16-39-22 12-05-_2017_16-41-19

PIM

Einkauf

Logistik

Service

Marketing

Finanzen

POS

Verkauf

ERP

Was wirklich zählt, ist bezahlbarer Kundenservice

Service

Was wirklich zählt, ist bezahlbarer Kundenservice


Preis und Qualität spielen sicherlich weiterhin eine sehr wichtige Rolle für Kaufentscheidungen. Aber eben auch andere, „weiche“ Kriterien zählen: problemlose Abwicklung, schnelle Informationen, guter Service. Denn nur ein zufriedener Kunde ist ein guter Kunde. Forschungsergebnisse und Umfragen der letzten Zeit zeigen immer wieder, dass 80 Prozent der Kunden nicht wegen mangelnder Produkteigenschaften, sondern wegen schlechtem Service einem Unternehmen den Rücken kehren. Andere Studien zeigen weiter, dass sich nur 4 Prozent der Kunden beschweren, 65-90 Prozent dagegen kaufen einfach nie wieder.

Wer in der heutigen Zeit eine Service-Abteilung als Profit-Center führen will, ist zur Optimierung der im Service anfallenden Kosten und Erträge gezwungen. HIW Rendite gibt Ihnen Werkzeuge an die Hand, die es Ihnen ermöglichen, die Durchlaufzeiten von Aufträgen und die Statusverweildauern exakt zu ermitteln. Über ein Frühwarnsystem werden Sie rechtzeitig darauf hingewiesen, wenn die Auftragsbearbeitungszeit aus dem Ruder zu laufen droht.

Rationalisierungschancen liegen vor allem in gezieltem und konsequentem EDV-Einsatz, welcher die Schwachpunkte vieler Serviceabteilungen wie zu geringe Verrechnungszeiten und zu niedrige Verrechnungssätze schonungslos aufdeckt. Eine exakte Auftragsverfolgung, von der Annahme über die Ersatzteilbestellung bis hin zur Reparatur und der Auslieferung an den Kunden, sichert Ihnen durch die schnelle und reibungslose Reparaturabwicklung zufriedene Kunden und damit den langfristigen Erfolg Ihres Unternehmens.

Serviceaufträge anlegen und verwalten

Die Auftragsverwaltung ermöglicht Ihnen die unkomplizierte und schnelle Anlage und Verwaltung von Service- und Reparaturaufträgen. Damit haben Sie jederzeit einen genauen Überblick über den Bearbeitungsstand aller aktuellen Aufträge. Über die Historienfunktion sind Sie außerdem über alle für einen Kunden in der Vergangenheit durchgeführten Aufträge im Bilde und können feststellen, welche Leistungen für den Kunden in der Vergangenheit erbracht wurden, bzw. welche Materialen dabei verbraucht wurden.

HIW Rendite kennt die Durchlaufzeiten Ihrer Reparaturaufträge. Sie haben jederzeit den Überblick, welche Geräte schon länger in der Werkstatt stehen oder zur Reparatur in eine Fremdwerkstatt geschickt wurden. Für welche Aufträge müssen Ersatzteile bestellt werden? Sind bestellte Ersatzteile im Rückstand? Für welche Aufträge sind die bestellten Ersatzteile eingetroffen, so dass die Reparatur durchgeführt werden kann? Die Antwort auf diese und viele andere Fragen liefert Ihnen HIW Rendite auf Knopfdruck.

Schnelle Kommunikation – höhere Zufriedenheit

Auch die Kommunikation mit Lieferanten, anderen Service-Unternehmen und natürlich mit den Kunden erfolgt schnell und reibungslos. Das Einsenden von Geräten, die durch einen Servicepartner repariert werden müssen, wird mit Hilfe des Einsendeassistenten zum Kinderspiel. Dabei können erforderliche Belege wie Eingangslieferschein, Originalrechnung und Warenbegleitschein automatisch generiert und ausgedruckt werden. Terminüberschreitungen durch Reparaturpartner können angemahnt werden.

Ihr Kunde kann zu jeder Phase der Reparatur über den Reparaturfortschritt informiert werden, egal, ob per Brief, per Postkarte, per e-Mail, per SMS oder über das Internet. Sie halten den Kunden über den Reparaturverlauf jederzeit auf dem Laufenden. Der Kunde fühlt sich bei Ihnen gut aufgehoben, die Kundenzufriedenheit steigt.

Arbeitszeiterfassung – Zeitfresser erkennen

Um noch mehr Transparenz in die Serviceabläufe zu bringen, können die für Serviceaufträge und andere Servicetätigkeiten benötigten Arbeitszeiten pro Mitarbeiter exakt erfasst und ausgewertet werden. Damit erkennen Sie sofort, welche Mitarbeiter welche Aufträge profitabel und welche mit Verlust durchgeführt haben, bzw. für welche Tätigkeiten wertvolle Arbeitszeiten aufgewendet wurden, die nicht, oder nicht vollständig verrechnet werden konnten.

Terminplanung – Wissen was läuft

Über den Terminkalender können Sie alle im Unternehmen anfallenden Termine erfassen und verwalten. So haben Sie stets exakt den Überblick, für welche Mitarbeiter noch Aufträge angenommen werden können und welche Mitarbeiter bereits ausgelastet sind. Termine können per Mausklick verändert oder anderen Mitarbeitern zugeteilt werden. Direkt aus HIW Rendite heraus können Sie sich mit Hilfe von Google Maps die Route zu Ihren Kunden berechnen lassen.

Natürlich können Sie auch die übrigen Firmentermine, wie Meetings, Auslieferungen, Ladendienst, Urlaub, usw. über den Terminkalender verwalten. Und das Beste ist: Sie können Ihre in HIW Rendite gepflegten Termine auch mit Microsoft Outlook oder dem iCloud Terminkalender synchronisieren.

12-05-_2017_17-06-11 12-05-_2017_17-12-31 12-05-_2017_17-14-55

PIM

Einkauf

Logistik

Service

Marketing

Finanzen

POS

Verkauf

ERP

Logistische Meisterleistung

Logistik

Effiziente Logistikabläufe sichern Ihren Erfolg

Effiziente Logistikabläufe sind eine entscheidende Voraussetzung für den Erfolg eines Handelsunternehmens. Mit unseren Logistiktools gelingt es Ihnen, Ihre Logistikprozesse zu straffen, Kosten zu senken und das Ziel der Logistik zu erreichen:

  • die richtigen Produkte
  • zur richtigen Zeit
  • am richtigen Ort
  • in der richtigen Menge
  • in der richtigen Qualität
  • zu den richtigen Kosten


Trends erkennen und entsprechend handeln

Sie kennen das Kaufverhalten Ihrer Kunden, Sie erkennen Trends rechtzeitig und richten Ihren Bedarf an der Nachfrage Ihrer Kunden aus. Mit Hilfe unseres Planungs- und Prognosetools ermitteln Sie Ihren Bedarf und die Lieferanten, die diesen Bedarf am besten decken können. Dadurch optimieren Sie Ihre Bestände und senken Transport- und Lagerkosten, Ihre Rendite steigt.

Warenausgangsverbuchung

Über das Modul Logistik ist es möglich, die Warenausgabe und -auslieferung an Kunden effizient zu verwalten und weitgehend automatisch durchzuführen. Der Warenausgang kann in HIW Rendite auf verschiedene Art und Weise gebucht werden. Die Warenausgabeart kann bei der Belegerstellung auf Positionsebene festgelegt werden. Es stehen die Optionen Mitnahme, Abholung, Auslieferung und Rückholung zur Verfügung.

Handelt es sich um eine Mitnahmeposition, wird der Bestand sofort bei der Rechnungserstellung abgebucht. Im Falle einer Abholung der Ware durch den Kunden, z.B. in einem Abhollager, erfolgt bei der Rechnungsstellung eine Reservierung der Ware. Holt der Kunde die Ware im Lager ab, wird die Lagerbestandsbuchung im Rahmen der Erstellung des Lagerausgabescheins (Lieferschein) vorgenommen. Die Lagermitarbeiter sind jederzeit über die anstehenden Abholungen der Kunden informiert und können die Ware bis der Kunde im Lager eintrifft bereits vorbereiten.

Warenauslieferung und Terminplanung

Wird eine Position als Auslieferposition gekennzeichnet, dann erfolgt die Bestandsabbuchung ebenfalls erst bei der Auslieferung. In der Regel wird dann auch erst bei der Auslieferung die Rechnung erstellt. Bei den Auslieferungen an Kunden erfolgt eine systemgestützte Verteilung (nach Liefertermin, Alter, Gesamtsumme, etc.) des vorhandenen Artikelbestandes auf die entsprechenden Aufträge.

Mit Hilfe des Logistikmoduls kann die auszuliefernde Ware terminiert, kommissioniert und versandfertig gemacht werden. Bei Bedarf können Sie entsprechende Kommissionierlisten, Speditions-Packlisten, Frachtlisten und Etiketten erstellen. Die auszuliefernden Positionen können an diverse Paketversanddienste bzw. deren Softwaresysteme übergeben werden. Im Falle der Selbstauslieferung ist ein einfaches Tourenplanungssystem in die Software integriert.


Rückholung

HIW Rendite sieht außerdem die Möglichkeit der Rückholung von Ware beim Kunden vor, wenn z.B. ein Warendefekt vorliegt, oder die Ware bei der Auslieferung beschädigt wurde. Auch im Falle der Rückholung können entsprechende Rückholbelege erzeugt und verwaltet werden.



 
12-05-_2017_16-09-30 12-05-_2017_16-53-23 12-05-_2017_16-55-29

PIM

Einkauf

Logistik

Service

Marketing

Finanzen

POS

Verkauf

ERP